Schlagwortarchiv für: KI

Wie gelingt die digitale Transformation im gesamten Unternehmen?

Unternehmenskultur ist die Grundlage für eine erfolgreiche digitale Transformation.
Wir zeigen KMU, wie sie mit Hilfe von agilen Methoden ihre Unternehmenskultur anpassen und sich für die digitale Transformation und die Wertschöpfungsvernetzung ausrichten können.
Hier informieren.

Digitale Zeiterfassung: Braucht man die?

Selbsteinschätzung – Lohnt sich der Einsatz von DigitalerZeiterfassung in Ihrem Unternehmen?
Ermitteln Sie selbst, ob für Sie der Einsatz zu einer Verbesserung Ihrer Prozesse führen kann.
Hier geht’s zum Fragebogen.
 

KI-Adventskalender 2022

Bei Mittelstand-Digital weihnachtet es in diesem Jahr schon etwas früher: Vom 23.11. – 21.12. werden die KI-Trainer aus den Mittelstand-Digital Zentren im Rahmen des KI-Adventskalenders werktags um 16 Uhr ein ca. 30-minütiges Live-Webinar zu mittelstandsrelevanten KI-Themen halten.

Jeden Tag eröffnet sich damit ein informativer und spannender Einblick in ein anderes KI-Anwendungsfeld.

Zum Auftakt erfahren Sie was KI eigentlich ist, welche Aufgaben mit KI handhabbar werden und was KI im unternehmerischen Umfeld bereits leistet.

Hier kostenfrei anmelden.

Gläserne Produktion im Robert Bosch Werk

Gestern waren wir im Robert Bosch Werk in Homburg. Mit unseren Teilnehmern konnten wir im Rahmen einer spannenden Führung die gläserne Produktion und Digitalisierungs- und Automatisierungsprojekte in der Logistik kennenlernen. Dazu fand ein interessanter Austausch mit Experten rund um das Thema Digitalisierung statt.

Wie Bürodigitalisierung Mitarbeiter entlasten kann

Nicht nur Produktionstätigkeiten unterliegen durch die fortschreitenden Möglichkeiten der Digitalisierung einem enormen Wandel, sondern auch klassische Bürotätigkeiten. Umstrukturierung und Rationalisierung können zu Veränderungen in der Arbeitsorganisation und den damit verbundenen Tätigkeitsinhalten führen und so Mitarbeiter entlasten und mehr Zeit für Kreatives ermöglichen.

Hier gibts weitere Infos

Neue Themenreihe: Digitale Helfer für mehr ökologische Nachhaltigkeit in KMU

Wie digitale Tools dabei helfen, weniger Ressourcen zu verschwenden und die eigene Umweltbilanz zu optimieren erfahren Sie in unserer Themenreihe: Digitale Helfer für mehr ökologische Nachhaltigkeit in KMU. Los geht’s am 22.11.2022. Sie erhalten zahlreiche Einblicke in erfolgreiche Praxisbeispiele und digitale Helfer, die Ihnen das (Unternehmens-)Leben erleichtern und lernen einige zukunftsvisionären Ideen und Trends für mehr Nachhaltigkeit kennen. ​

 

Jetzt kostenfrei anmelden

 

 

Das Digiscouts®- Projekt legt bald los!

Digitalisierung ist für junge Mitarbeitende Alltag. Warum also nicht genau diese Kompetenzen nutzen, um ihre Ausbildung attraktiver zu gestalten und zugleich einen nachhaltigen Mehrwert für das eigene Ausbildungsunternehmen zu generieren? Genau das ist die Idee hinter dem Projekt Digiscouts®. Im Rahmen dieses sechsmonatigen Projektes gehen Azubis und junge Mitarbeitende in kleinen Gruppen auf Ideensuche.
Ihr Ziel lautet: Digitalisierungspotenziale im eigenen Unternehmen aufdecken und ein eigenes Digitalisierungsprojekt umsetzen!
Das Projekt startet zum 01.12. 2022. Unternehmen können sich hier bis zum 15.11.2022 anmelden: https://saaris.de/das-digiscouts-projekt-legt-bald-los/

Neue Veranstaltungen im November

Komm mit!
Wir haben viele neue spannende Veranstaltungen in unserem Terminkalender.
Jetzt informieren und kostenfrei anmelden

 

Workshop-Reihe Cyber-Sicherheit in der Produktion

Sie sind auf dem Weg, Ihre Produktion im Kontext von Industrie 4.0 zu vernetzen und sehen sich mit einer Vielfalt an
Sicherheitsfragen,
-lösungen,
Standards und
organisatorischen Rahmenbedingungen konfrontiert?
Dann erarbeiten Sie gemeinsam mit uns Schritte in Richtung Sicherheit in der vernetzten Produktion.
Die fünfteilige Workshop-Reihe „Cyber-Sicherheit in der Produktion“ bietet Ihnen den richtigen Rahmen. Sie verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz zur Durchsetzung der Cyber-Sicherheit, vermittelt notwendiges Wissen und bietet den Erfahrungsaustausch mit Referenten und Teilnehmern. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Letzte Plätze sichern und anmelden

Digitalisierung gemeinsam gestalten: Neues Zentrum unterstützt kleine und mittlere Unternehmen bei der digitalen Transformation.

Zum 1.September 2022 ist das neue Mittelstand-Digital Zentrum Saarbrücken gestartet. Das neue Zentrum schließt damit nahtlos an die fünfjährige erfolgreiche Arbeit des Mittelstand-4.0-Kompetenzzentrum Saarbrücken (KomZetSaar) an und führt dessen Angebote in neuer und erweiterter Form fort. 

Ziel des Zentrums ist es, kleine und mittlere Unternehmen durch den Einsatz innovativer digitaler Anwendungen und neuer Technologien gezielt bei der digitalen Transformation zu unterstützen und damit ihre Zukunftsfähigkeit (“Unternehmen der Zukunft”) zu sichern. 

Schwerpunktthemen sind Büro- und Produktionsdigitalisierung, Einsatz smarter Sensorik, Prozessvirtualisierung, Möglichkeiten der Künstlichen Intelligenz (KI), Digitale Unternehmenskultur, Energie- und Ressourceneffizienz durch den Einsatz digitaler Technologien sowie IT-Sicherheit. 

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz ermöglicht mittels der Förderinitiative Mittelstand-Digital dieses Angebot. Dadurch kann das neue Mittelstand-Digital Zentrum Saarbrücken kostenfreie und praxisorientierte Formate anbieten.  

Das Angebot des Zentrums umfasst Informations-, Qualifikations-, Demonstrations- und Vernetzungsformate sowie die Unterstützung bei der Umsetzung von Praxisprojekten. Es richtet sich an produzierende Unternehmen inkl. produktionsnahe Dienstleister, Unternehmen aus dem Dienstleistungssektor und Handwerk.    

Diese werden auf ihrem Weg der Digitalisierung mit Informationsveranstaltungen, individuellen Sprechstunden und Workshops bis hin zu Digitalisierungsprojekten begleitet. Neue spannende Formate sind ein Escape-Room zur IT-Sicherheit, KMU-Future Days, Demonstratorenführerscheine oder Vernetzungswerkstätten.  

Durch Praxisprojekte sollen Unternehmen bei der Umsetzung von digitalen Technologien und begleitenden Aspekten wie Digitale Strategie, Nachhaltigkeit oder Resilienz unterstützt werden. KMU haben die Möglichkeit sich für die begrenzten Praxisprojekte am Zentrum zu bewerben.  

In einem großen Demonstratoren-Park (>4000m²) mit über 30 Technologiebeispielen können Industrie 4.0 Technologien, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz und Cybersicherheit in der Produktion und im Büro erlebt und getestet werden. Themen sind z. B. Rechnungsautomatisierung, intelligente Kommissionierung durch Augmented Reality oder vorzeitige Schadenserkennung durch Maschinelles Lernen.   

Die Angebote spiegeln die ganze thematische Bandbreite des Zentrums wider und richten sich innerhalb der Unternehmen an Geschäftsführung, Führungskräfte sowie Mitarbeitende aus allen relevanten Unternehmensbereichen.   

Digitalisierung gemeinsam gestalten und Unternehmen modernisieren
„Mit dem neuen Zentrum können wir unsere erfolgreiche Arbeit aus dem KomZetSaar weiterführen und den saarländischen KMU weiterhin eine zentrale Anlaufstelle für Themen rund um die Digitalisierung, Künstliche Intelligenz und Industrie 4.0 anbieten“, so Anne Blum, Leiterin der Geschäftsstelle des Mittelstand-Digital Zentrums Saarbrücken. „Viele Unternehmen wissen bereits, dass sie Digitalisierungsstrategien entwickeln müssen, um den digitalen Wandel voranzutreiben. Wir unterstützen sie dabei und stärken mit unseren Angeboten die Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit von Betrieben und vermitteln Impulse für neue Geschäftsfelder und Geschäftsmodelle.“ 

Projektpartner
Projektpartner des MDZ-Saar sind das Zentrum für Mechatronik und Automatisierungstechnik gGmbH (ZeMA), das August-Wilhelm Scheer Institut für digitale Produkte und Prozesse (AWSi) und saarland.innovation&standort e. V. (saaris). 

Förderinitiative Mittelstand-Digital
Das Mittelstand-Digital Netzwerk bietet mit den Mittelstand-Digital Zentren, der Initiative IT-Sicherheit in der Wirtschaft und Digital Jetzt umfassende Unterstützung bei der Digitalisierung. Kleine und mittlere Unternehmen profitieren von konkreten Praxisbeispielen und passgenauen, anbieterneutralen Angeboten zur Qualifikation und IT-Sicherheit. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz ermöglicht die kostenfreie Nutzung und stellt finanzielle Zuschüsse bereit.  

Weitere Informationen finden Sie unter www.mittelstand-digital.de.